Eigentümerwechsel - Ummeldung von Mülltonnen

Haben Sie Fragen oder Probleme beim Ausfüllen des Antrags? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.

Damit Sie den nachfolgenden Antrag stellen können, benötigen Sie ein Bürgerkonto (BayernID). Wenn Sie sich einmalig registrieren, können Sie das Bürgerkonto für nahezu alle Online-Dienste aller Behörden nutzen.

 

Es gibt grundsätzlich drei Varianten der BayernID:

 

  1. mit Benutzername / Passwort
  2. mit Personalausweis bzw. elektronischem Aufenthaltstitel und zugehöriger PIN (erfordert Kartenlesegerät bzw. NFC-fähiges Smartphone und AusweisApp)
  3. mit Softwarezertifikat authega (für iOS nicht empfohlen)

 

Für diesen Antrag reicht die Anmeldung mit Benutzername und Passwort aus. Die Registrierung mit Benutzername und Passwort ist ohne besondere Anforderungen möglich und in wenigen Minuten erledigt. Sie benötigen hierfür lediglich eine E-Mail-Adresse.

 

Wählen Sie die Schaltfläche "Bürgerkonto Login" , um sich über Ihr Bürgerkonto anzumelden bzw. sich dort zunächst zu registrieren. Das Formular wird mit den von Ihnen im Bürgerkonto hinterlegten Daten automatisch vorbefüllt.

Sie möchten das Formular ausdrucken und per Hand ausfüllen? Dann können Sie hier die Druckversion (PDF) herunterladen und an uns per Post verschicken.

Hinweis:

 

Sie müssen Eigentümer*in, Hausverwalter*in oder Betreuer*in sein, um diesen Antrag zu stellen. Als Mieter*in können Sie diesen Antrag nicht stellen.

Informationen zum Datenschutz gemäß Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Organisationsbezogene Daten
Ihre persönlichen Daten
Ihre Kontaktdaten für Rückfragen

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ihre Angaben zum betreffenden Grundstück

Für welches Grundstück soll die Ummeldung erfolgen?

Zu welchem Zeitpunkt erfolgt der Eigentümerwechsel?

Bisherige*r Eigentümer*in
Neue*r Eigentümer*in

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Die individuelle Müllgebühr richtet sich nach Größe und Anzahl der angemeldeten Abfallgefäße. Eine Übersicht über unsere Müllgebühren finden Sie im Internet.

Anmeldung von Mülltonnen

Bitte achten Sie beim Ausfüllen darauf, dass für jede Anfallstelle (z.B. Haushalt, Geschäft, Büro, Praxis etc.) auf dem Gründstück ein Restmüllgefäß von mindestens 60 Litern angemeldet sein muss. Bitte melden Sie im Falle einer Änderung nur die zusätzlich benötigten Tonnen an. Die Anmeldung kann immer nur zum Ersten eines jeden Monats erfolgen.

Klicken Sie auf das Pluszeichen, um die Auswahl zu erweitern.

Abmeldung von Mülltonnen

Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung immer nur zum Letzten eines Monats erfolgen kann.

Klicken Sie auf das Pluszeichen, um die Auswahl zu erweitern.

Ergänzungen des Antragstellers / der Antragstellerin

Falls Sie die Gebührenermäßigung bei Eigenkompostierung beantragen, erfolgt die Prüfung nach Kontaktaufnahme mit Ihnen durch unsere Kompostberater*innen.

Weitere Hinweise zur Eigenkompostierung finden Sie bei uns im Internet.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Nachweise (z.B. als Betreuer*in) als Datei hochzuladen. Über die Schaltfläche "Datei auswählen" können Sie Ihr Endgerät (PC/Laptop/Tablet/Smartphone) nach Ihren Unterlagen durchsuchen und diese auswählen.

Erlaubte Formate: PDF, PNG, JPG und JPEG

Maximal mögliche Dateigröße: 5 Megabyte (MB)

Hinweis:

 

Bitte klicken Sie auf "senden", um das Formular an uns zu übermitteln. Auf der nachfolgenden Seite können Sie Ihren ausgefüllten Antrag als PDF herunterladen. Sollten Sie sich nicht über Ihr Bürgerkonto eingeloggt haben, drucken Sie den Antrag bitte aus und senden Sie diesen unterschrieben an das Landratsamt Nürnberger Land.

_______________________

Ort, Datum

_______________________

Unterschrift

Eine schriftliche Unterzeichnung benötigen wir nur im Falle der schriftlichen Antragstellung (ohne Bürgerkonto)